Wenn Joe Dart auf AC/DC trifft: “ACDC back in black bass solo”

Auf Youtube geht derzeit ein Video viral, welches einen jungen koreanischen Bassisten bei einem wilden Bass-Solo im Song “Back In Black” von AC/DC im Stile des Vulfpeck-Bassisten Joe Dart zeigt. Diese Kombi mag komisch anmuten – das Solo aber hat es in sich!

Bass-Solo über Back In Black
Wenn Joe Dart auf AC/DC trifft … dieser junge Koreaner soliert über “Back In Black”, und der Clip geht derzeit viral auf YouTube! (Bildquelle: https://www.youtube.com/watch?v=pk90StzufWk)

“Back In Black” auf dem Sportplatz …

In dem Video sieht man eine junge Band beim Performen des AC/DC-Hits “Back In Black” auf einem Schul-Sportplatz. Unmittelbar darauf setzt der junge Bassist zu einem Basssolo an.

Doch wer hier ein verzerrtes Rock-Basssolo z.B. mit harten Plektrum-Attacken erwartet hätte, wird eines Besseren belehrt: Dieses Solo hätte auch gut von Vulpeck-Bassist Joe Dart gespielt sein können.

Koreanischer Bassist soliert im Stil von Joe Dart über “Back in Black” …

Auch interessant: Was du über den Fender Jazz Bass wissen musst!
Auch interessant: Was du über den Fender Jazz Bass wissen musst!
Jazz Bass: Ein Bass für alle Sounds?

Leider ist es mir nicht gelungen, mehr über den Bassisten herauszufinden. Sein YouTube-Kanal hört auf den Namen “jiwoong Kim bass” und die Schrift unter einigen Clips ist koreanisch. Das war es dann aber auch schon … sollte jemand weitere Informationen besitzen, postet diese deshalb gerne in den Kommentaren.

Diesen und weiteren Videos nach zu urteilen ist der junge Mann jedoch tatsächlich ein riesengroßer Joe-Dart-Fan, der den Stil des US-Bassisten tatsächlich genau studiert hat: Die funky Licks, die er auf seinem Fender Jazz Bass darbietet und über eine Markbass-Anlage verstärkt, perlen nur so aus dem Bassisten heraus. Die Schulfreunde honorieren das mitreißende Spiel – und die YouTube-Community ebenso!

Da bleibt mir nur zu sagen: Weiter so, young man! Viel Spaß mit dem Clip!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hot or Not
?
Back In Black Bass Solo

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Rock Bass Patterns, die (fast) immer passen
Bass / Workshop

Standard-Bassgrooves bilden das rhythmische Rückgrat zahlreicher Hits. In diesem Workshop findet ihr bekannte Rockbass-Grooves, die auch als Grundlagen für eure eigenen Ideen fungieren können.

Rock Bass Patterns, die (fast) immer passen Artikelbild

In diesem Workshop möchten wir euch einige Rockgrooves vorstellen, die sich über die Jahrzehnte zu echten Archetypen des Bassspiels in der Rockmusik entwickelt haben. Diese Standard-Grooves fanden und finden in vielen Stücken immer wieder Verwendung ‑ entweder in ihrer ursprünglichen Form oder in einer der zahlreichen Varianten. Alle Bassisten sollten diese Grooves in ihrem "bassistischen Repertoire" haben, denn sie werden vor allem aus einem bestimmten Grund derart häufig verwendet: sie funktionieren! Zudem können diese Standard-Bassgrooves eine hervorragende Basis sein, auf der sich neue Ideen und Konzepte entwickeln - etwa beim Schreiben eigener Songs oder auf einer spontanen Session. Und auch im Falle einer kreativen Blockade sind diese Archetypen hilfreich, um einen Startpunkt zu bilden.

20 Funk- & Soul-Bassgrooves, die jeder kennen sollte
Bass / Workshop

Hier lernst du im Handumdrehen 20 klassische Funk- und Soul-Basslinien, die jeder Bassist in seinem Repertoire haben sollte!

20 Funk- & Soul-Bassgrooves, die jeder kennen sollte Artikelbild

Sind Bekannte, Freunde oder der nächste potenzielle Partner:in zu Gast, fällt häufig der Satz: "Hey, du spielst Bass? Spiel mir doch mal was vor!" Damit die eigene Darbietung nicht zu mitleidigen Blicken führt, weil viele Basslines ohne Band einfach nicht sonderlich spektakulär wirken, erlernt ihr in diesem Bass-Workshop 20 bekannte Bassgrooves aus dem Genre "Funk & Soul". Mit diesen berühmten Bassgrooves löst ihr garantiert sogar bei "Nicht-Musikern" einen Aha-Effekt aus! Und: Beim nächsten Aushilfsgig bei einer entsprechenden Top40- oder Coverband könnt ihr sie ganz sicher ebenfalls gut gebrauchen!

Die besten Bass Riffs in Tabs und Noten – Vulfpeck: „Lost My Treble Long Ago“
Bass / Workshop

Die Bassline zu Vulpecks "Lost My Treble Long Ago" aus der Feder von Joe Dart ist derart funky und eingängig, dass sie selbst erfahrenen Funkern die Freudentränen in die Augen treibt!

Die besten Bass Riffs in Tabs und Noten – Vulfpeck: „Lost My Treble Long Ago“ Artikelbild

Vulfpeck ist DIE hippe Funkband der letzten Jahre und deshalb wartet die gesamte Fanschar gespannt auf das neueste Album der vier großartigen Musiker. Bald ist es soweit, denn das 2018er-Album mit dem Titel "Hill Chamber" wird am 7. Dezember erscheinen. Um die Geduld der Fans nicht allzu sehr zu strapazieren, hat die Band bereits zwei Vorabsingles auf Youtube veröffentlicht. Natürlich spielt Bassist Joe Dart auch bei den neuen Tracks wieder einmal eine tragende Rolle. Besonders bei der zweiten Auskoppelung "Lost my Treble Long Ago" zeigt er einmal mehr eindrücklich, wie man einen Song mit prägnanten Basslinien gekonnt veredelt. Grund genug für uns, das ultra-funkige Bassriff von Vulfpecks "Lost my Treble Long Ago" einmal genauer unter die Lupe zu nehmen!

Vorhang auf für den Music Man Joe Dart II Bass!
Bass / Feature

Zum zweiten Mal ehrt Music Man den Vulfpeck-Basser Joe Dart mit einem Signature-Modell. Auch beim Joe Dart II heißt es mal wieder "Reduce To The Max"!

Vorhang auf für den Music Man Joe Dart II Bass! Artikelbild

Über den Vulfpeck-Basser Joe Dart muss man nicht viele Worte verlieren: Dart ist einer der einflussreichsten E-Bassisten unserer Zeit, der in seinem einzigartig groovigen Style gekonnt Einflüsse von Altmeistern wie James Jamerson, Jaco Pastorius, Verdine White und - vor allem - Bernard Edwards verbindet. Nun ehrt die US-Traditionscompany Music Man den modernen Bass-Heroe zum zweiten Mal mit einem Signature Model: dem Music Man Joe Dart II!

Bonedo YouTube
  • First notes on the Sire Marcus Miller P5 Alder-4 #shorts #bass #sirebass
  • Sire Marcus Miller P5 Alder-4 - Sound Demo (no talking)
  • 10 Iconic Basslines With Power Chords