ANZEIGE

Moog stellt Produktion der Grandmother und Matriarch Dark-Series ein

Die Produktion der beiden in edlem Schwarz designten Moog Grandmother und Matriarch Dark-Versionen wird eingestellt. Wer sich einen dieser beiden Synthesizer sichern möchte, sollte jetzt zuschlagen.

Erschienen sind die dunklen Ausführungen von Moog Grandmother und Moog Matriarch im September 2020
Moog stellt Produktion der Grandmother und Matriarch Dark-Series ein (Foto: Moog)
Moog stellt Produktion der Grandmother und Matriarch Dark-Series ein (Foto: Moog)
, welche sich gegenüber den mit farbenfrohem Bedienpanel ausgestatteten Standard-Versionen durch ihre dunkle und elegant wirkende Farbgebung der Bedienoberfläche nur optisch unterscheiden.  
Wann der Produktionsstopp tatsächlich greift, wurde seitens des Herstellers nicht mitgeteilt und wir wissen bislang auch nicht, ob nicht auch die Standard-Ausführungen der beiden Synthesizer davon betroffen sein werden.

Preis und Verfügbarkeit
Moog Grandmother Dark und Moog Matriarch Dark sind derzeit noch erhältlich und liegen preislich bei:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Moog stellt Produktion der Grandmother und Matriarch Dark-Series ein (Foto: Moog)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)