ANZEIGE

MicroMusic: KI-basierte Audio-zu-Preset-Erstellung für Vital

MicroMusic ist ein neues, kostenloses KI-Tool zur Klangrekonstruktion und Synthesizer-Preset-Erstellung, das mit dem ebenfalls kostenfreien Software-Synthesizer Vital funktioniert. In dem hier gezeigten YouTube-Video seht ihr, wie man verschiedene Samples in die Software einfügt und daraus bis zu zehn verschiedene Presets generiert, die den Originalklang der Audiodatei nachbildet. Stark! Besonders interessant ist, wie die „Künstliche Intelligenz“ hinter der Software jeden der vorhergesagten Parameter einstellt. Das bedeutet, dass selbst wenn einige Parameter nicht ganz passen, die anderen dennoch korrekt sein können. Ist das die Zukunft für Sounddesigner?

MicroMusic: KI-basierte Audio-zu-Preset-Erstellung für Vital

Micromusic und Vital: Eine perfekte Kombination für innovative Sounddesigns

Beim Testen mit verschiedenen Samples, darunter komplexe und polyphone Sounds, zeigt MicroMusic seine Stärken, natürlich und besonders bei einfacheren und polyphonen Klängen. Auch wenn die Software Schwierigkeiten mit komplexeren Sounds oder Hintergrundgeräuschen hat, bietet es doch die Möglichkeit, Parameter nach der „Vorhersage“ anzupassen, um den Klang zu optimieren. Dies macht es zu einem nützlichen Tool für die Erstellung von allen möglichen Sounds, Plucks und Supersaw-Leads für alle Musikgenres.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So funktioniert MicroMusic

MicroMusic ist bestens geeignet für die Erstellung einfacher Sounds. Dagegen ist ein ähnlich arbeitendes Tool wie Synplant 2, das eine komplexere Parameterpalette bietet, aber anfälliger für polyphone Noten und Hintergrundgeräusche. Jeder Parameter, der von der Software errechnet wird, ist unabhängig, was auf das Lernen über neuronale Netzwerke über verschiedene Klangeigenschaften zurückzuführen ist. Im Vergleich dazu scheint Synplant 2 verschiedene Einstellungen auszuprobieren und zu prüfen, ob sie im Audio übereinstimmen.

Micromusic und Vital: Eine perfekte Kombination für innovative Sounddesigns
Micromusic und Vital: Eine perfekte Kombination für innovative Sounddesigns
Der Hersteller hat dem kleinen Amp ein passendes GigBag zum Transport spendiert, …

MicroMusic, das kostenlos erhältlich ist und mit dem ebenfalls kostenlosen Vital verwendet werden kann, ist eine empfehlenswerte Option für diejenigen, die auf der Suche nach einem Tool zur automatischen Erstellung von Presets sind. Und das nicht nur für Dubstep-Growls, polyphone Sounds oder EDM-Leads. Hier geht weitaus mehr! Leider läuft die Software nur auf Windows-Rechnern und (noch) nicht unter macOS und Linux. Übrigens gibt es seit ein paar Tagen ein neues Update des Synthesizers, der nun ebenso mit Apple Silicon (M1, M2, M3) kompatibel ist.

Weitere Informationen zu MicroMusic und Vital

Video zu dem Synthesizer Vital

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
MicroMusic: KI-basierte Audio-zu-Preset-Erstellung für Vital

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Korg KingKorg NEO Sound Demo (no talking)
  • Yamaha SeqTrak Sound Demo (no talking)
  • Yamaha Genos 2 Sound Demo (no talking)