Joe Bonamassas Gitarrentechniker verrät Set-Up und blickt hinter die Kulissen

Joe Bonamassas Gitarrentechniker Mike Hickey erklärt uns im Interview wie Joe seine Gitarren einstellt. Außerdem erzählt er ein paar persönliche Anekdoten zu Joe.

Joe Bonamassa gehört zweifelsfrei zu den großen Bluesgitarristen unserer Zeit. Schon in frühen Kindheitsjahren wurde er von Legenden wie Eric Clapton und Stevie Ray Vaughan inspiriert. Bei einem Hausbesuch von Reverb erzählte der New Yorker viel über seine Lieblingswerkzeuge und Hobbys. Diesmal werden die Geschichten nicht von Joe selber erzählt, sondern von seinem Gitarrentechniker Mike Hickey.

Mike Hickey erzählt in dem ausführlichen Interview alles wichtige über Joes Gitarren-Setup. Dabei erklärt er wie Joe seine Gitarren einstellt, welche Amps er verwendet und wie spezielle String-Knoten gebunden werden. Ein Blick hinter die Kulissen darf natürlich auch nicht fehlen. Genug Zeit für Horror-Geschichten auf der Tournee und persönliche Anekdoten gibt es also allemal.

Wer Joe Bonamassa live sehen möchte ist in Deutschland gut situiert. In Hannover, Saarbrücken, Frankfurt, Berlin und Düsseldorf finden bis zum 3. Mai Konzerte statt.

Das Video zum Interview mit Thomann gibt es hier. Viel Spaß!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
JoeBonamassaFB Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Meinl | Pure Alloy Thin Cymbals | Soundwave HiHats | Sound Demo
  • 10 Iconic Basslines With Power Chords
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford