Das schlechteste Festival aller Zeiten ist zurürck! Ab sofort gibt es Tickets für das Fyre Festival 2

Mit dem Fyre Festival brachte es Veranstalter Billy McFarland 2017 zu weltweitem Ruhm – und zu einer sechsjährigen Haftstrafe. Das Luxusfestival sollte eigentlich eines der exklusivsten Festivals aller Zeiten werden, Gäste zahlten tausende von Dollar für Tickets und Luxusunterkünfte und am Ende wurde das Event nach nur wenigen Stunden wegen schlechter Organisation abgebrochen. Jetzt versucht es der Veranstalter mit dem Fyre Festival 2 nochmal!

Fyre Festival 2
FOTO: Jwslubbock

Selbst eine etwa anderthalbstündige Dokumentation auf Netflix zeigt wie katastrophal das eigentlich als “größte Party aller Zeiten” angekündigte Festival endete und doch setzt Billy McFarland jetzt auf eine Fortsetzung. Mit einem Selfie-Video auf Twitter kündigte der Veranstalter vor wenigen Tagen den Ticketvorverkauf für den zweiten Versuch des Fyre Festivals an. Ein genaues Datum für das Event hat McFarland allerdings noch nicht veröffentlicht. Und trotzdem meldete der Veranstalter vor wenigen Stunden, dass die erste Preisstufe des Festivals bereits ausverkauft sei.

https://twitter.com/pyrtbilly/status/1693408353844609156?s=20

Die erste Ausgabe des Festivals sollte eigentlich im April 2017 auf den Bahamas über die Bühne gehen. Mitorganisator war damals übrigens kein geringerer als der Rapper Ja Rule. Ursprünglich sollte das Festival als Promo-Veranstaltung für die gleichnamige App fungieren. Im Vorlauf des Festivals schafften es die Organisatoren vor allem hochkarätige Influencer wie beispielsweise Kendall Jenner als Werbepartner zu gewinnen und verschafften ihrem Luxusfestival damit sehr große Aufmerksamkeit.

Das Line-Up sollte sich aus durchaus hochkarätigen Acts verschiedener Genres von Rap über Electro bis hin zu Rock zusammensetzten. Unter anderem hatten die Veranstalter Blink-182, Pusha-T, Major Lazer und die Migos gebucht. Außerdem wurde mit Luxusunterkünften und Versorgung durch Sterne-Köche geworben. Tickets kosteten zwischen 500 und 1.500 US-Dollar.

Bruchbuden und Lunchpakete statt Luxushotel und Sterneküche

Im Endeffekt sagten so gut wie alle Musiker kurz vor Beginn des Festivals ihre Teilnahme ab. Blink-182 schrieben beispielsweise, dass sie unter den “gegebenen Umständen” ihren Fans keine qualitativ hochwertige Show bieten zu können. Als dann die ersten Besucher auf dem Festivalgelände eintrafen, fanden diese statt Luxushotels und Sterneköchen vom Regen durchnässte Notunterkünfte und dreckige Matratzen vor. Zudem reichten die Unterkünfte nicht einmal für die ersten 500 Besucher, weshalb es zu körperlichen Auseinandersetzungen unter den Gästen kam.

In der Folge mussten einige bereits gestartete Flugzeuge, die Festivalgäste auf die Bahamas transportieren sollten, umdrehen. Auch die bereits eingetroffenen Fans wurden bereits am frühen morgen des zweiten Festival-Tags zurück nach Miami geflogen. Einige Gäste strandeten auch für über 24 Stunden am Flughafen, ohne Verpflegung oder eine Unterkunft.

Selbst der Organisator des Fyre Festivals gesteht Betrug ein

Im Nachgang des Festivals leitete das FBI Ermittlungen gegen Hauptorganisator Billy McFarland ein, der schließlich Ende Juni 2017 verhaftet und im Folgejahr wegen Betrug zu einer Haftstrafe von sechs Jahren verurteilt wurde.

https://twitter.com/pyrtbilly/status/1694031001125523608?s=20

Im März 2022 kam McFarland vorzeitig aus dem Gefängnis frei und arbeitet seitdem anscheinend unter Hochdruck auf die zweite Auflage seines Fyre Festivals hin. Auf Twitter schreibt er bereits seit Monaten vom Fyre Festival 2, die die wirkliche Vision der ersten Ausgabe wirklichkeit werden lassen soll. Er behauptet seine nicht weiter genannten Geschäftspartner würden die Million Schadensersatzzahlungen, die ihm das US-Gericht aufgebrummt hatte, übernehmen und darüberhinaus auch für das Fyre Festival 2 zahlen. Über Twitter ließ er zudem vor nicht einmal zwei Monaten eine Umfrage laufen, wo das Festival stattfinden solle.

Was von den Behauptungen über Fyre 2 entspricht der Wahrheit?

Und nun vermeldet McFarland also innerhalb von zwei Tagen “Sold Out” für den ersten Teil der Tickets. Aktuell gibt es eine Warteliste, auf die man sich über eine Website eintragen lassen kann, die weder ein Firmen-Logo noch ein Impressum aufweist. Auf Social Media schreien nun natürlich schon diverse Stimmen, dass es sich bei Teil Zwei des Festivals um einen noch größeren Betrug handeln wird. Und aktuell bleibt McFarland noch sämtliche Beweise schuldig, ob irgendeine seiner hohen Versprechungen der Wahrheit entsprechen. Man darf also gespannt sein. Zumindest eine neue Dokumentation könnte spannend werden.

Hot or Not
?
Fyre Festival 2

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Das größte Festival in Deutschland? Lukas Podolski plant Festival am Hockenheimring
News

Der ehemalige Fussball-Nationalspieler und Weltmeister Lukas Podolski veranstaltet 2023 gemeinsam mit dem Ex-Manager von Michael Wendler das &ldquo;Gl&uuml;cksgef&uuml;hle&rdquo; Festival am Hockenheimring. Dabei wollen die Beiden sogar den Zuschauerrekord von Rock am Ring brechen. Ob das gut gehen kann? Der Fussball-Star Lukas Podolski hat einen neuen Traum: Er m&ouml;chte Gl&uuml;cksgef&uuml;hle verbreiten. Diesmal allerdings nicht auf dem &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/das-schlechteste-festival-aller-zeiten-ist-zuruerck-ab-sofort-gibt-es-tickets-fuer-das-fyre-festival-2/">Continued</a>

Das größte Festival in Deutschland? Lukas Podolski plant Festival am Hockenheimring Artikelbild

Der ehemalige Fussball-Nationalspieler und Weltmeister Lukas Podolski veranstaltet 2023 gemeinsam mit dem Ex-Manager von Michael Wendler das "Glücksgefühle" Festival am Hockenheimring. Dabei wollen die Beiden sogar den Zuschauerrekord von Rock am Ring brechen. Ob das gut gehen kann?

NYE 24 Update: Die meistgestreamten Tracks aller Zeiten
Feature

Bei der Musikauswahl als DJ oder Musiker beim Jahresabschluss-Event auf Nummer sicher gehen? Mit diesen Songs könnte es klappen.

NYE 24 Update: Die meistgestreamten Tracks aller Zeiten Artikelbild

Was sind die meistgestreamten Tracks aller Zeiten, mit denen mal als DJ oder Musiker bei nicht wenigen Jahresabschluss-Events auf Nummer sicher gehen kann? Immerhin muss die große Silvesterparty dieses Jahr glücklicherweise nicht mehr pandemiebedingt ausfallen. Musizieren oder Musikhören kann wieder im privaten Rahmen und öffentlichen Rahmen erfolgen sowie auf Konzert, Party oder DJ-Gig. 

Bonedo YouTube
  • Teaser: 10 Iconic Basslines With Power Chords #shorts #powerchords #bass #basslines
  • Trondheim Audio Devices SkarBassOne Bass Preamp - Sound Demo (no talking)
  • Zoom M4 MikTrak review: drums, guitar, vocals… and several animals in the zoo!