ANZEIGE

Spectralsand, Firefly Synth und Fat Cat am Freeware Sonntag

Spectralsand ist ein Spectral-Delay, Firefly Synth ist ein semi-modularer Synthesizer und Fat Cat ist ein Vocal-Effekt. Und das an einem Freeware Sonntag? Ja, ihr habt richtig gelesen. Danken könnt ihr uns noch der Musik-Session!

Spectralsand, Firefly Synth und AALHaas am Freeware Sonntag

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

(Un)familiar Spectralsand Mud Edition: Ein cooles Spectral Delay

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Spectralsand, entwickelt von dem Programmierern von (un)familiar, ist ein spektrales Delay-Plugin, das besonders gut dafür geeignet ist, eintönige oder langweilige Tracks aufregender zu gestalten. Das Plugin arbeitet, indem es das Eingangssignal in Hunderte kleiner Abschnitte (sogenannte Bins) unterteilt und jedes einzelne mit einer spezifischen Zeitverzögerung versieht. Dies verändert den spektralen Inhalt und den Klangcharakter des Tracks. Interessant! Nutzer können die Größe der Bins auswählen und die Verzögerungszeit sowie den Offset anpassen. Ein Feedback-Parameter leitet das Ausgangssignal wieder in das Delay, was zu einer Vielzahl interessanter Effekte und Build-ups führt.

Wenn Spectralsand die Bins wieder zusammenfügt, geschieht dies entsprechend einer Grafik, die von einer eingebauten Modulationsquelle definiert wird. In dieser kostenlosen Freeware-Version könnt ihr aus sechs verschiedenen Modulationsformen wählen, darunter grundlegende Schwingungsformen und Rauschen. Die Frequenz ist natürlich ebenso einstellbar und es lassen sich die Schwingungsformen umkehren, um noch mehr Modulationsoptionen zu erzeugen.

Die sogenannte “Mud Edition” von Spectralsand ist kostenlos verfügbar. Es gibt dazu eine kostenpflichtige Version (bis zum 7. Februar für 15,19 US-Dollar im Angebot, regulärer Preis 19,99 US-Dollar), die über zeichenbare Modulationsformen, einen Sidechain-Eingang für externe Modulation und einen Zufallsgenerator hinzufügt. Spannend – oder etwa nicht?

Das Plugin läuft auf macOSLinux und Windows als VST3. Leider unterstützt das Plugin Apple Silicon nicht nativ, sodass ihr zur Ausführung Rosetta 2 starten müsst.

Hier geht’s zum Download

Sjoerd van Kreel Firefly Synth: Semi-modularer Software Synthesizer

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Firefly Synth aus dem Hause Sjoerd van Kreel ist der Nachfolger des bereits beliebten und beeindruckenden InfernalSynth Synthesizers. Obwohl sich Firefly Synth noch in der Entwicklungsphase befindet und einige Funktionen noch nicht implementiert sind, zeichnet sich bereits jetzt ab, dass hier ein leistungsstarker Software-Synthesizer kommen wird. Wow!

Wie sein Vorgänger, ist auch Firefly Synth ein semi-modularer Software-Synthesizer, der verschiedene Synthesetechniken bietet. Seine vier Oszillatoren können von grundlegenden Schwingungsformen über Karplus-Strong bis hin zu AM- und FM-Synthese eine breite Palette an Klängen erzeugen. Diese Oszillatoren können dann durch eine Vielzahl von Effektmodulen auf Stimmebene und global bearbeitet werden. Unter diesen Möglichkeiten findet ihr verschiedene Filter, Verzerrung, Reverb und Delay. Darüber hinaus bietet Firefly Synth eine Reihe von Modulationsquellen wie DAHDSR-Hüllkurvengeneratoren sowie per Stimme und global einstellbare LFOs.

Das Zusammenspiel all dieser Funktionen findet in den Audio- und CV-Matrizen des Synthesizers statt, die sowohl auf der Ebene jeder einzelnen Stimme als auch auf globaler Ebene verfügbar sind. Dies ermöglicht eine große Flexibilität bei der Zuweisung von Audio- und Modulationssignalen. Das ist ein Freeware Sonntag nach meinem Geschmack (aber leider nur für Windows – schade!).

Das Plugin läuft auf Windows als VST3 und CLAP. Eine experimentelle Linux-Version ist ebenso verfügbar.

Hier geht’s zum Download

Vox Samples Fat Cat: Vocal Saturation und Distortion

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Vox Samples Fat Cat ist ein einfaches, aber effektives Sättigungs-Effekt-Plugin, das sich insbesonders für Gesang eignet, kann jedoch ebenso auf andere Klangquellen angewendet werden. Warum auch nicht? Fat Cat ist laut Entwickler nach dem Vorbild eines “modernen analogen Röhrenvorverstärkers” modelliert wurde, was man äußerlich natürlich nicht sehen kann.

Mit dem großen Sättigungsregler könnt ihr die gewünschte Menge an Drive einstellen. Und das von subtiler Sättigung bis hin zu aggressiverer Verzerrung. Wird der Regler voll aufgedreht, fungiert Fat Cat als eine Art Soft-Clipper. Zusätzlich bietet das Plugin einen Dry/Wet-Mix-Regler, um das trockene und bearbeitete Signal zu mischen sowie eine Ausgangspegelsteuerung. Nicht nur für die Augen eine witzige Abwechslung!

Das Plugin läuft als VST3 auf Windows.

Hier geht’s zum Download

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks…

findet ihr hierUnd hier geht es zu allen Ausgaben unserer Serie Freeware Sonntag.

Hot or Not
?
Spectralsand, Firefly Synth und AALHaas am Freeware Sonntag

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Eurolite LED CAT-80 Beam Effect Test
Test

Mit einer enorm breit aufgestellten Produktpalette geh&ouml;rt die Firma Eurolite, die uns heute den LED CAT-80 Beam Effect zum Test gestellt hat, seit Jahren zu einem der Hauptanbieter im Bereich Lichttechnik. Das Angebot reicht von LED-Tubes, Punkt- und Beam-Scheinwerfern, Lasern bis hin zu Wireless-DMX- und Funk-DMX-Komponenten. Das Unternehmen versteht es, professionelle Lichttechnik zu g&uuml;nstigen Preisen &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/spectralsand-firefly-synth-und-fat-cat-am-freeware-sonntag/">Continued</a>

Eurolite LED CAT-80 Beam Effect Test Artikelbild

Mit einer enorm breit aufgestellten Produktpalette gehört die Firma Eurolite, die uns heute den LED CAT-80 Beam Effect zum Test gestellt hat, seit Jahren zu einem der Hauptanbieter im Bereich Lichttechnik. Das Angebot reicht von LED-Tubes, Punkt- und Beam-Scheinwerfern, Lasern bis hin zu Wireless-DMX- und Funk-DMX-Komponenten. Das Unternehmen versteht es, professionelle Lichttechnik zu günstigen Preisen anzubieten und hat in der Vergangenheit mit dem Bestseller LED NEON Stick 134 cm RGB schon oft den Spagat zwischen „günstig“ und „gut“ gemeistert. Vor allem im Hintergrund von so manchem YouTube-Setting finden sich häufig die bekannten LED Sticks.

Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Motor Synth MKII Sound Demo (no talking)
  • Korg Pa5X Musikant Sound Demo (no talking)
  • Liquid Sky D Vices V4 CO and Glitch Expender Sound Demo (no talking)