NAMM 2022: Focusrite Vocaster One und Vocaster Two

NAMM 2022: Das essenzielle Kit für Podcaster*innen ist da! Focusrite präsentiert Vocaster One und Vocaster Two . Die Vocaster-Produktreihe schickt das Vocaster One und Vocaster Two ins Rennen. Die essenzielle n Audio-Interfaces sind ideal für die Teilnahme an Gesprächen und das Eintauchen in die Welt des Podcasting.

© Focusrite

Podcaster*innen können mit dem professionellen Sound aufwarten, den ihre Sendung verdient.

Großartige Inhalte führen zu erfolgreichen Podcasts – die Audioqualität ist allerdings gleichermaßen relevant. Vocaster ist das Werkzeug für alle Podcaster*innen, um bei der Spachaufnahme den Studioklang zu erreichen, den die Sendung verdient. Vocaster sorgt bei Podcasts für bestmögliche Klarheit, konsistente Pegel und vermeidet ungewollte Nebengeräusche – so bleiben die Zuhörer auf die Inhalte fokussiert. Wichtige Funktionen wie Auto Gain, Enhance und das Easy Start Tool stellen alle Werkzeuge zur Verfügung, die man für die Aufnahme benötigt. 

Auf Basis jahrelanger Erfahrung in der Welt der Audiotechnik hat Focusrite ein Podcast-Kit konzipiert, das auf professionelle Klangqualität fokussiert ist. Mit direkt zugänglichen Steuerelementen und zahlreichen Werkzeugen von ausgewählten Partnern von Focusrite können Podcaster*innen unmittelbar und leicht Aufnahmen in Studioqualität erzielen.

Mit Auto Gain, Enhance, dem Easy Start Tool und allen benötigten Werkzeugen ist das Vocaster bereit für die Aufnahme. Vocaster ist kompakt, leicht und wird über den Computer mit Strom versorgt. Somit können Podcaster*innen unmittelbar loslegen und an Unterhaltungen teilnehmen, wo immer diese stattfinden.

Vocaster One Studio und Vocaster Two Studio

Vocaster One Studio und Vocaster Two Studio sind zwei wichtige Setups, die alles bieten, um Podcasts in Sendequalität aufzunehmen. Die dynamischen Mikrofone in Studioqualität verfügen über branchenübliche Funktionen wie eine Halterung zur Vermeidung von Erschütterungen und Pop-Filter, weshalb Sprache kristallklar und ohne unerwünschte Nebengeräusche übertragen wird. Dabei lässt sich die Sendung über die geschlossenen Studiokopfhörer HP60v genauso hören, wie sie zum Publikum gelangt.

Mehr Infos auf focusrite.com

Hot or Not
?
Focusrite_Vocaster_One_and_Two Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford