NAMM 2022: Dangerous Music stellt den 2-BUS-XT Analog Summing Mixer vor

NAMM 2022: Der völlig neu entwickelte 2-BUS-XT soll umwerfende Kicks, fokusierte Vocals, eine aufgeräumte Klangbühne und eine hochauflösende Tiefenstaffelung liefern. Damit klingen laut Hersteller Tracks organischer und lassen sich mühelos zusammenfügen. Dangerous Music verspricht, weniger Plug-ins zu benötigen und besser und schneller zu mischen.

© Dangerous Music

Dank der Platinen-Summierschaltung des 2-BUS+ profitiert der User vom legendären Headroom zusammen mit zwei einzigartigen Custom-Color-Schaltungen, die von Chris Muth, einem der bekanntesten Vertreter der Analogtechnik, entwickelt wurden.

Nach Dutzenden von Hörversuchen wurden spezielle Transformatoren ausgewählt, um Obertöne zweiter Ordnung für Wärme im unteren Mitteltonbereich hinzuzufügen, während die Klarheit im oberen Bereich erhalten bleibt. Perfekt, um sterilen Tracks Komplexität zu verleihen.

Der Coherence-Schalter hebt den Obertongehalt von Signalen schrittweise an, indem es die Details bei reduzierten Pegeln hervorhebt und es dann ermöglicht, dieses Ergebnis mit der Quellmischung im Stil einer Parallelkompression zu mischen.

Dangerous Music 2-BUS-XT Bedienelemente und Anschlüsse

FEATURES

  • Hand built in the USA
  • Active analog summing circuits by renowned designer Chris Muth
  • Super wide stereo imaging (crosstalk -97dB @ 1kHz) good luck finding crosstalk specs published by other companies
  • Major headroom for any DAC (+27 dBu max input level)
  • Effortless analog outboard gear integration
  • Fully expandable with 2-BUS+, 2-BUS-XT, and D-BOX+
  • Compact, single rack space

Weitere Infos unter dangerousmusic.com

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Dangerous_Music_2-Bus-XT Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface
News

Das von Neve-Ingenieuren in England entwickelte und gefertigte Neve 88M repräsentiert eine Kombination von Preamp und USB-Audio-Interface.

NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface Artikelbild

NAMM 2022: Neve gibt die Markteinführung des 88M bekannt, dem ersten Dual Mic Preamp in Kombination mit einem USB Audio Interface aus eigener Entwicklung. Er verwendet dieselbe Technologie wie Neves Flaggschiff, der großformatige 88RS, und bringt den legendären Sound der AIR, Abbey Road und Capitol Studios in das Heim- und Mobile Studio-Setup.

NAMM 2022: Zoom stellt die neuen USB-C Audio Interfaces der AMS Serie vor
News

NAMM 2022: Die neuen AMS-Audio-Interfaces von Zoom wurden speziell für Musiker entwickelt, die in einem traditionellen DAW-Setup aufnehmen, aber auch ihre Performances auf Plattformen wie YouTube und Twitch streamen möchten.

NAMM 2022: Zoom stellt die neuen USB-C Audio Interfaces der AMS Serie vor Artikelbild

NAMM 2022: Die neuen AMS-Audio-Interfaces AMS-22, AMS-24 und AMS-44 von Zoom wurden speziell für Musiker entwickelt, die in einem traditionellen DAW-Setup aufnehmen, aber auch ihre Performances auf Plattformen wie YouTube und Twitch streamen möchten.

Bonedo YouTube
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo