NAMM 2023: Hercules DJ bringt DJC Inpulse T7 DJ-Controller mit motorisierten Jogwheels

Debüt bei Hercules DJ: Mit dem DJC Inpulse T7 bringt Hercules zum ersten mal einen DJ-Controller mit motorisierten Jogwheels auf den Markt. Der Preis ist Hercules-typisch und im Vergleich zu anderen Moving-Platter-Units recht günstig. Das System läuft mit Serato DJ und Hercules DJUCED. 

Besonders DJ-Einsteiger und Umsteiger, die mit digitalen Musikstücken auflegen, aber dabei das Handling eines Turntables erleben möchten oder darauf nicht verzichten wollen, könnten gefallen an Hercules jüngstem DJ-Controller finden. Mit seinen motorisierten Jogwheels, Vinylscheiben und Slipmats stellt er laut Hersteller eine Hommage an die ersten DJs dar, die den Weg für deren modernen Erfolg ebneten. Hercules habe dabei diese emotionale Verbindung zum historischen Auflegen mit einer eigenen modernen Version eines DJ-Controllers angezapft, der das taktile Gefühl von Vinyl-Plattenspielern betont. 

Hercules DjControl InpulseT7
(Bild: Hercules)

Hercules DJ DJC Inpulse T7 

Hercules DJC T7 bietet ein Dual-Deck-Layout mit zentralem Mixer. Dieser kommt mit dem obligatorischen Fader-Trio, 3-Band-EQ, großen Filter-Knobs, einer Effektsektion mit Paddles und Direktwahltasten sowie dem Beatmatching Guide für DJ-Anfänger. Master- und Channel-Sektionen sind mit separaten Pegelmetern bestückt. Navigationselemente sind an beiden Decks vorhanden. Diverse Performance-Modi sind als Kreativspielwiese an Bord. Das Design erinnert ein wenig an den DJC Inpulse 500, allerdings hat der DJC T7 auch XLR-Outputs zu bieten und eben bewegte Plattenteller. 

Hercules DJC Inpulse T7 Software

Kein System ohne eine gute Software. Hier bekommt der angehende Käufer nicht nur Hercules eigene DJ-Programm JUCED, sondern auch Serato DJ. Allerdings in der Light-Version. Bedeutet: Für Serato Pro muss extra bezahlt werden. 

Konkurrenten?

Ihr wollt keine 2000,- Euro für einen Pioneer DDJ-Rev 7 ausgeben bzw. 1500,- Euro für einen Rane One und dennoch mit motorisierten Tellern auflegen? Dann könnte der DJC T7 durchaus in Betracht gezogen werden, bietet er mit 699,- Dollar doch einen deutlich preisgünstigeren Einstieg in die Welt der Motor-Platter-Controller.

Sicherlich muss DJ gegenüber den Flaggschiffen von RANE und Pioneer DJ bereit sein, einige Zugeständnisse zu machen. Dafür spart man aber eine Menge Kohle. Wie gut der DJC-T7 tatsächlich im Praxischeck abschneidet, werden wir zeitnah in einem Test ergründen. 

Hercules DJControl Inpulse T7 – Preis und Verfügbarkeit

Hercules DJControl Inpulse T7 kostet 699,- Dollar (Europreise inkl. MwSt. und Liefertermin sind noch nicht bekannt)

Hot or Not
?
Hercules DjControl InpulseT7

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von toti

toti sagt:

#1 - 12.08.2023 um 20:26 Uhr

0

könnt ihr vll nen "sonder"-artikel über die unteerschiede zum rane one schreiben? :) ihr wärt tatsächlich die ersten, höhö. bin noch am überlegen. die videos zum t7 sehen extrem vielversprechend aus, aber ich checke noch nicht wo ich abstriche machen muss. ich weiß der t7 hat kein booth ausgang. wars das? wäre nice, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Hercules zeigt DJControl Inpulse 300 MK2
News

Auf der NAMM 2022 zeigt Hercules den neuen DJControl Inpulse 300 MK2 für Serato DJ. Verbessertes Scratching, Mixing & redesignte Pads

NAMM 2022: Hercules zeigt DJControl Inpulse 300 MK2 Artikelbild

Von der Erfolgsgeschichte der DJControl Inpulse-Reihe beflügelt, stellt Hercules nun in Kooperation mit Serato eine neue Version des erfolgreichen DJControl Inpulse 300 Controllers vor: DJControl Inpulse 300 MK2. Hercules wird seinen brandneuen DJ-Controller mit einer exklusiven Sneak Preview auf der NAMM-Show in Anaheim, Kalifornien vom 3. bis 5. Juni vorstellen.

Hercules DJ Control Inpulse 300 MK2 jetzt verfügbar!
News

Hercules DJ Control Inpulse 300 MK2 bringt verbesserte Jogwheels, neue visuelle Hilfen und eine Vielzahl weiterer neue Features mit.

Hercules DJ Control Inpulse 300 MK2 jetzt verfügbar! Artikelbild

Zur NAMM 2022 vorgestellt, nun endlich verfügbar! Hercules DJ Control Inpulse 300 MK2 bringt eine Vielzahl an neuen Features und Verbesserungen gegenüber der ersten Version mit. Denn nun sind auf dem DJ-Controller neben beiden Jogwheels Beat-Align-Hilfslinien zum einfacheren Ausrichten der Tracks. Dazu wurde die Hintergrundbeleuchtung der Gummipads verbessert. Was ist sonst noch neu?

Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Motor Synth MKII Sound Demo (no talking)
  • Korg Pa5X Musikant Sound Demo (no talking)
  • Liquid Sky D Vices V4 CO and Glitch Expender Sound Demo (no talking)