Anzeige
ANZEIGE

Yamaha reface Serie Test

Die Yamaha reface Serie umfasst vier kleine, transportable Keyboards, die jeweils einer Vintage-Klangwelt gewidmet sind. Mit den beiden Synthesizern reface CS und DX, der Orgel reface YC und dem Piano reface CP mischt nun also auch Yamaha im boomenden Markt der Mini-Keyboards mit. Hier findet ihr unsere Yamaha reface Tests im Überblick.

Yamaha reface CP, reface DX, reface CS und reface YC
Yamaha reface CP, reface DX, reface CS und reface YC


Spätestens seit dem überwältigen Erfolg des microKORG liegen kleine Synthesizer im Trend. Wo man sich früher zwischen ausgewachsenen Tastaturversionen mit 61 oder mehr Tasten und ihren Rack- bzw. Desktop-Ablegern entscheiden musste, gibt es heute eine ganze Reihe kleiner Synthesizer, die man problemlos transportieren und auch noch im kleinsten Studio unterbringen kann. Dafür sind viele Keyboarder offenbar auch bereit, Minitasten in Kauf zu nehmen. Während Hersteller wie Novation mit der Mininova oder auch AKAI mit dem schon wieder eingestellten Miniak früh auf den Zug aufsprangen, hatte Yamaha in diesem Segment lange nichts vorzuweisen. Mit der reface-Serie versuchen die Japaner nun Boden gutzumachen und haben gleich vier Mini-Keyboards präsentiert.

Jedes Yamaha reface Keyboard widmet sich einer eigenen Retro-Klangwelt.
Jedes Yamaha reface Keyboard widmet sich einer eigenen Retro-Klangwelt.

Jedes Modell der reface-Serie widmet sich einer eigenen Retro-Klangwelt und orientiert sich jeweils an klassischen Yamaha-Keyboards. Der reface CS ist ein virtuell-analoger Synthesizer, während der reface DX die FM-Synthese des Klassikers DX7 aufgreift. Hinzu kommen das Retro-Piano reface CP und die Orgel reface YC, und bei diesen beiden Modellen erscheinen die Minitasten dann doch etwas fragwürdig. In unseren vier Yamaha reface Testberichten könnt ihr im Detail nachlesen, ob Yamahas Einstieg in die Mini-Retro-Welt geglückt ist.

Weitere Folgen dieser Serie:
Yamaha reface CP Test Artikelbild
Yamaha reface CP Test

Das Yamaha reface CP ist ein Stage-Piano mit Vintage-Sounds im Miniaturformat. Im Test erfahrt ihr alle Details!

27.08.2015
Leserbewertung 5,0 / 5
Produktbewertung 3,5 / 5
Yamaha reface DX Test Artikelbild
Yamaha reface DX Test

Mit dem reface DX hat Yamaha einen ultra-kompakten FM-Synthesizer vorgestellt. Alles zum Mini-DX7 im Test!

02.09.2015
Produktbewertung 4,0 / 5
Kommentare vorhanden 4
Yamaha reface YC Test Artikelbild
Yamaha reface YC Test

Die reface YC ergänzt Yamahas Serie von kompakten Retro-Keyboards um eine Vintage-Orgel mit puristischem Design und Bedienkonzept.

07.09.2015
Produktbewertung 3,0 / 5
Kommentare vorhanden 1
Yamaha reface CS Test Artikelbild
Yamaha reface CS Test

Mit dem reface CS bringt Yamaha einen virtuell-analogen Mini-Synthesizer auf den Markt. Alle Details im Test!

16.09.2015
Produktbewertung 3,5 / 5
Hot or Not
?
Yamaha reface CP, reface DX, reface CS und reface YC

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lasse Eilers

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Yamaha CLP-725 - Neues Modell in der Yamaha Clavinova-Serie
Keyboard / News

NAMM 2021: Yamaha ergänzt die 700er Clavinova-Digitalpiano-Serie um das Modell CLP-725, welches eine Reihe interessanter Features zu bieten hat.

NAMM 2021: Yamaha CLP-725 - Neues Modell in der Yamaha Clavinova-Serie Artikelbild

Yamaha ergänzt die 700er Clavinova-Digitalpiano-Serie um das Modell CLP-725, welches eine Reihe interessanter Features zu bieten hat. Mit der Einführung des CLP-725 schafft Yamaha eine Ergänzung der erfolgreichen Clavinova Digitalpiano-Serie CLP-700 Serie auf dem Markt. Als Teil der Clavinova Piano-Serie bietet auch das CLP-725 Highlights wie den CFX-Flügel und Bösendorfer Imperial Samples, CFX binaural Sampling, GrandTouch-S™ Tastatur und Grand Expression Modeling. Äußerlich elegant gestaltet fügt es sich in die Reihe der weiteren CLP-700 Modelle ein. Sowohl mit dem Notenhalter in der einheitlichen Clavinova-Form, als auch mit dem neu gestalteten Bedienfeld

Yamaha PSR-EW425 und PSR-E473: zwei neue Portable-Keyboards in der PSR-Serie
Keyboard / News

Yamaha erweitert mit PSR-EW425 und PSR-E473 die PSR-Serie um zwei neue Portable-Keyboards, die mit 76 und 61 Tasten die Eigenschaften der Vorgängerversionen noch übertrumpfen möchten.

Yamaha PSR-EW425 und PSR-E473: zwei neue Portable-Keyboards in der PSR-Serie Artikelbild

erweiterten Effekten und Styles aus aller Welt bieten PSR-EW425 und PSR-E473 erstmals auch Sounds in High-End-Qualität, ein Merkmal, das bisher nur mit den Top-Modellen erhältlich war. Dazu gehören neben anderen Leistungsmerkmalen beider Modelle unter anderem Sounds mit einer höheren Auflösung für authentischere akustische Klangergebnisse. Das PSR-E473 und auch das PSR-EW425 zählen zu den einzigen Modellen der PSR-E-Serie, die über zwei Kanäle für Insertion-Effekte

Yamaha YDP-165, YDP-S55, YDP-145 und YDP-S35 - vier neue Modelle in der Arius-Serie
Keyboard / News

Yamahas beliebte Arius YDP-Serie an Digitalpianos wird mit den Modellen YDP-165, YDP-S55, YDP-145 und YDP-S35 um vier neue Mitglieder erweitert.

Yamaha YDP-165, YDP-S55, YDP-145 und YDP-S35 - vier neue Modelle in der Arius-Serie Artikelbild

Yamaha Arius-Modelle greifen auf den im Detail gesampelten Klang des High-End CFX Konzertflügels zurück und verfügen zusätzlich über eine Half-Dämpferfunktion, welche die Dämpferwirkung eines Flügels authentisch nachbildet. Mit jeweils zehn Klängen ausgerüstet, bietet das Quartett neben Klavierklängen, die mittels Virtual Resonance Modeling Lite (VRM Lite) Technologie Schwingung und Resonanzen nachbilden, auch alternative Sounds zum Solospielen und Kombinieren. In der weiteren Ausstattung aller YDP-Neuvorstellungen finden sich 353 integrierte Songs, darunter 50 berühmte klassische Titel sowie 303  Songs zum Üben und Spaß haben

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)