Anzeige
ANZEIGE

Neumann stellt KH 150 vor!

Neumann stellt einen neuen aktiven Studiomonitor vor. Der Neumann KH 150 stellt den Lückenschluss zwischen KH 120 und KH 310 dar. Das Zweiwege-System setzt auf einen 6,5″-Woofer als Tiefmitteltöner, der in einem von den anderen Neumann-Studiomonitoren bekannten Gehäusetyp untergebracht ist – also auch mit einem front-ported Bassreflexsystem.

Neue Speaker
Die Neumann KH 150 haben optische Ähnlichkeiten mit KH 80 und KH 120, sind aber deutlich größer.

Power im Bass – Neumann KH 150 ist mit elektronischen Musikrichtungen im Sinn entwickelt worden

Der Frequenzgang des KH 150 beginnt bei 39 Hz (+/-3 dB), was für clubtaugliche Musik nicht unerheblich ist. is 21 kHz sei er weitgehend linear, so Neumann. Auch bei hohen Pegeln sei die Wiedergabe noch klar, deutlich und detailliert – und das Stereobild “messerscharf”.

Neumann / Klein & Hummel
Blick auf Tiefmitteltöner, beide Ports und das Waveguide.

Für die Power sorgen Class-D-Amps mit 145 Watt für den Tiefmitteltöner und 100 Watt für die 1″-Kalotte.

Anpassungsfähigkeit

Neben den Filtern auf der Rückseite des Monitors kann auch das bekannte MA-1 zum Einmessen verwendet werden – der Neumann KH 150 besitzt einen internen DSP.

Anschlüsse des Monitors: analog und digital

Neben analogem XLR-Input besitzt der Studiomonitor auch einen SPDIF-Input sowie einen Thru. Als Neumann KH 150 AES67 besitzt der Aktivlautsprecher auch Ravenna-Schnittstellen. Dieses AOIP-System ermöglicht nicht nur die Verbindung mit anderen Ravenna-Produkten, sondern auch die Einbindung nach AES67. Daher der Namenszusatz.

Mäuseklavier neuer Neumann-Monitor
Diese Settings sind beileibe nicht die einzigen Möglichkeiten zur Anpassung!

Wann ist der Neumann KH 150 erhältlich? Und was kostet er?

Schon ab diesem September soll der Monitor erhältlich sein! Das gilt auch für die Variante mit Netzwerk-Option!

Die Preise sind wie folgt:

Neumann KH 150: € 1650,–

Neumann KH 150 AES67: € 1895,–

Hot or Not
?
Neue Neumanmn Monitore

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Neumann KH 150 Test
Recording / Test

Neumanns neue Monitore KH 150 sind weit mehr als nur "größer" und haben "mehr Bass".

Neumann KH 150 Test Artikelbild

Neumann erweitert seine populäre Monitorserie um das Modell KH 150. Dem Produktnamen nach, handelt es sich um einen „großen Bruder“ des äußerst erfolgreichen Nahfeldmonitors KH 120 A.

Remixed & Remastered - KRK stellt KNS 6402 & 8402 Studio-Kopfhörer vor
Recording / News

KRK Systems verspricht mit den beiden Studiokopfhörern KNS 604 und KNS 804 eine präzise Hörerfahrung, die sowohl im Heimstudio wie auch im professionellen Studio oder unterwegs akkurate Mischergebnisse liefern sollen.

Remixed & Remastered - KRK stellt KNS 6402 & 8402 Studio-Kopfhörer vor Artikelbild

KRK Systems hat die Karten neu gemischt und mit den beiden Modellen KNS 6402 und KNS 8402 die Nachfolgemodelle zum KNS6400 und KNS 8400 angekündigt. Die beiden neuen Modelle sollen über einen sehr natürlichen Frequenzumfang verfügen, der einen Standort-unabhängigen Referenzstandard setzen soll - tagsüber, nachts, im Studio oder zuhause.

RØDE stellt Premium-Ansteckmikrofon Lavalier II vor
Recording / News

Als Nachfolger des Lavalier I präsentiert RØDE ein überraschend flach designtes Ansteck-Mikrofon, das Lavalier II, ein Premium-Ansteckmikrofon, das mit umfangreichem Zubehör ausgeliefert wird.

RØDE stellt Premium-Ansteckmikrofon Lavalier II vor Artikelbild

Neues Ansteck-Mikrofon von RØDE: Nach dem Lavalier I präsentiert der Mikrofon-Spezialist das Lavalier II, ein Premium-Ansteckmikrofon mit einem innovativen, flachen Kapseldesign und umfangreichem Zubehör. Sogar die Krokodilklemme wurde neu entwickelt und ermöglicht ein besonders bequemes Montieren des Mikrofons.

Focal stellt neue Lautsprecher vor: Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und Sub One
Recording / News

Der Audio-Hersteller Focal mit Sitz in Frankreich bringt neue Lautsprecher auf den Markt, zwei Studiomonitore Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und den passenden Subwoofer Sub One.

Focal stellt neue Lautsprecher vor: Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und Sub One Artikelbild

Mit den neuen Studio-Lautsprechern Alpha 80 Evo, Alpha Twin Evo und dem Subwoofer Sub One erweitert der französiche Audio-Hersteller Focal sein Portfolio. Ein frisches Design gepaart mit neuen Funktionen und Technologien sollen die Position der französischen Marke als Maßstab für professionelle Studios festigen.

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)