Anzeige
ANZEIGE

IK Multimedia – Kostenloses SampleTank4 Art Deco Piano und SampleTank Songwriting Contest

Art Deco Piano

IK Multimedia - Kostenloses SampleTank4 Art Deco Piano und SampleTank Songwriting Contest (Foto: IK Multimedia)
IK Multimedia – Kostenloses SampleTank4 Art Deco Piano und SampleTank Songwriting Contest (Foto: IK Multimedia)
IK Multimedia Art Deco Piano (Foto: IK Multimedia)
IK Multimedia Art Deco Piano (Foto: IK Multimedia)

SampleTank Song Contest

IK Multimedia SampleTank Song Contest (Foto: IK Multimedia)
IK Multimedia SampleTank Song Contest (Foto: IK Multimedia)
Vom 21. Juli bis 6. August 2021 sucht IK Multimedia nach Musik, die mit einem oder mehreren SampleTank-Instrumenten erstellt wurde. Dem Gewinner des Wettbewerbs winkt einer von drei ausgeschriebenen Preisen! Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, gilt es mit SampleTank einen Song oder Clip eines beliebigen Genres zu erstellen und ihn mit dem Hashtag #iksampletankcontest in den sozialen Medien zu posten. IK Multimedia sammelt alle Songs, die zwischen dem 21. Juli und dem 6. August veröffentlicht wurden und postet sie auf deren Webseite. Aus allen Posts werden dann basierend auf der Originalität, Zusammensetzung und Videoqualität jedes Beitrags die Top-3-Gewinner für die ausgeschrieben Preise ermittelt.
Weitere Informationen zum IK Multimedia Songcontest gibt es auf dieser Webseite.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
IK Multimedia - Kostenloses SampleTank4 Art Deco Piano und SampleTank Songwriting Contest (Foto: IK Multimedia)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
IK Multimedia veröffentlichen Electromagnetik Piano Collection für SampleTank
Keyboard / News

IK Multimedia veröffentlichen mit Electromagnetik Collection vier neue SampleTank-Soundlibraries, die sich jeweils auf ein spezifisches und seltenes E-Piano konzentrieren.

IK Multimedia veröffentlichen Electromagnetik Piano Collection für SampleTank Artikelbild

Inhalt der Electromagnetik Collection Electric Grand C70P:  Basiert auf einem Yamaha CP70B Elektroflügel, der in den 1970er Jahren speziell für Bühnen-Keyboarder entwickelt wurde und dessen Samples Loop-frei ein authentisches Klangbild versprechen. Stage 73 Mark V: Deep Sampling des Rhodes Mark V E-Pianos, dem letzten "echten Rhodes" Modell, das Mitte der 1980er Jahre von Harold Rhodes produziert wurde und dafür bekannt ist, den hellsten und klarsten Klang aller Rhodes-Modelle zu haben.  Electric Piano Bass: Basiert auf dem Rhodes Piano Bass, der 1960 als Möglichkeit für Keyboarder auf den Markt kam, Bassparts selbst zu übernehmen, wobei die 32 Tasten des Instruments den am weitesten verbreiteten Bereich eines Basses abdecken.  Wurly Model 120: Basiert auf dem tragbaren Wurlitzer Model 120 aus den 1950er Jahren, einem der ersten E-Pianos, das seinen Weg in die Popmusik-Charts fand.  Preise und Verfügbarkeit Electromagnetik ist derzeit im IK Multimedia Online-Shop und bei autorisierten IK-Händlern weltweit zu einem zeitlich begrenzten Einführungspreis von 99,99 €* (regulär 149,99 €) erhältlich. Die vier enthaltenen Einzelbibliotheken können separat für jeweils 49,99 USD erworben werden.*Alle Preise ohne Steuern. Der Einführungspreis endet am 31. Juli 2021. Weitere Informationen zu Electromagnetik gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Neues Futter für den SampleTank - IK Multimedia veröffentlicht The Resonator
Keyboard / News

IK Multimedia veröffentlicht The Resonator, eine neue SampleTank-Sammlung des Sample-Library-Spezialisten Indiginus, die die Magie eines traditionellen Saiteninstruments einfängt.

Neues Futter für den SampleTank - IK Multimedia veröffentlicht The Resonator Artikelbild

IK Multimedia präsentiert The Resonator, eine neue SampleTank-Sammlung des Sample-Library-Spezialisten Indiginus, die die Magie eines traditionellen Saiteninstruments einfängt. Die mehrfachen Slide-Artikulationen lassen den Resonator sehr realistisch erscheinen und sind mit Velocity-Switching und / oder Key-Switches leicht steuerbar, während eine Auto-Harmony-Funktion noch überzeugender klingende Tracks erzeugt.

NAMM 2021: Roland VERSELAB MV-01 – Songwriting Workstation mit ZEN-Core Support
Keyboard / News

NAMM 2021: VERSELAB MV-01 ist eine Desktop-Workstation für die Song-Produktion, ein all-in-one Konzept mit Samples, Loops und Zen-Core Anbindung, mit dem auch Gesangsaufnahmen gemacht werden können.

NAMM 2021: Roland VERSELAB MV-01 – Songwriting Workstation mit ZEN-Core Support Artikelbild

Unter dem Slogan ‚Finish more Music‘ beschreibt Roland deren neue VERSELAB MV-01, eine all-in-one Desktop-Lösung um Ideen zu erfassen, zu verfeinern und zu vervollständigen inkl. Gesangsaufnahmen. Dabei unterstützen Pattern-Generatoren, Zugriff auf etliche ZEN-Core-Sounds, Mastering-Effekte und die Plug-and-Play-Integration in Rolands Zenbeats-App mithilfe eines Computers oder dem Mobilgerät.

Moog Music - Großer Factory Mural Contest mit Moog One als Hauptpreis
Keyboard / News

Moog Music kündigt einen Moog Factory Mural Contest an, bei dem Künstler und Designer eingeladen sind das Gesicht des Moog Factory-Gebäudes mit einem Wandbild neu zu gestalten.

Moog Music - Großer Factory Mural Contest mit Moog One als Hauptpreis Artikelbild

Moog Music hat einen Moog Factory Mural Contest angekündigt, bei dem Künstler und Designer eingeladen sind das Gesicht des Moog Factory-Gebäudes mit einem Wandbild neu zu gestalten. Als Hauptpreis winkt ein Moog One Synthesizer. Moog Music freut sich, Künstlerbeiträge für das Design anzunehmen, welches das neue Erscheinungsbild der Moog-Fabrik in der Innenstadt von Asheville, NC, werden kann. Einheimische und Besucher der pulsierenden Stadt haben die Fabrik mit dem ikonischen Synthesizer-Wandbild kennengelernt, das seit mehr als acht Jahren das Äußere des Gebäudes schmückt. Moog Music möchte nun diesem öffentlichen Kunstwerk neues Leben einzuhauchen. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält einen polyphonen analogen 16-stimmigen Moog One-Synthesizer und dessen Kunstwerke werden in der Moog-Fabrik ausgestellt. Mitmachen lohnt sich!

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)